Andis Korfu Forum - Treffpunkt von corfu.de
Lokalnachrichten 25.02. - Druckversion

+- Andis Korfu Forum - Treffpunkt von corfu.de (http://forum.corfu.de)
+-- Forum: Admin Infos - Forenregeln - Neues & Updates (/forumdisplay.php?fid=8)
+--- Forum: Die Verhaltensregeln sowie Hinweise auf Neuigkeiten bei corfu.de (/forumdisplay.php?fid=14)
+--- Thema: Lokalnachrichten 25.02. (/showthread.php?tid=730)



Lokalnachrichten 25.02. - Andi - 25.02.2008 18:58

Die Themen:
  • Mülldeponie Lefkimmi: Anwohner machen erneut mobil
  • Schulreisetourismus aus Deutschland
  • Zapfhähne für Heizöl auf Korfu aufgedreht

Die ganzen Artikel bei corfu.de > Lokal-News


RE: Lokalnachrichten 25.02. - Eli - 26.02.2008 15:14

[quote=Andi]
Die Themen:
  • Mülldeponie Lefkimmi: Anwohner machen erneut mobil

    VerwirrtSchimpfen, meckern
    Hallo an alle "Südkorfioten",

    zu og. Thema fehlt mir wohl einges an Hintergrund- bzw. Insiderwissen. Aber wenn da angeblich schon geschossen wird, scheint da ganze doch ganz ordenlich auszuarten. Würde mich schon interessieren, was Ihr so darüber denkt bzw. wer genaues weiß?

    LG EliAgios Georgios S



RE: Lokalnachrichten 25.02. - Tom - 26.02.2008 18:30

Eli schrieb:Aber wenn da angeblich schon geschossen wird

wahrscheinlich "nur" mit Schrot Zwinkern

Soviel ich weiß, wird bei Lefkimmi (Schnellstraße zum Hafen, ca. 800 Meter vor dem Meer rechts rein) eine Deponie geplant/gebaut und den Anwohnern stinkt das eben. Jedenfalls ist an der Kreuzung seit Wochen Polizei (jeweils zwischen 10 und 20 Mann plus Polizeibus) dauerhaft stationiert.


RE: Lokalnachrichten 25.02. - Andi - 26.02.2008 19:19

Eli schrieb:zu og. Thema fehlt mir wohl einges an Hintergrund- bzw. Insiderwissen.

Hallo Eli,
das Thema zieht sich schon seit der ersten Meldung am 09.01.08 durch die Lokal-News. Da treffen eben Interessengruppen aufeinander (siehe auch Lokal-News vom 22.01.08 und 19.02.08). Ich würde mal schätzen, dass das Thema demnächst wieder auftaucht Zwinkern


RE: Lokalnachrichten 25.02. - Kefi - 26.02.2008 19:41

Hallo Korfufans,

Die Gegner des Deponiebaus haben behauptet, sie seien bei der Besetzung der Strasse von einem Baustellenwächter beschossen worden.

Da das bis jetzt noch kein Nachspiel gehabt hat, würde ich davon ausgehen, dass höchstenfalls zur Abschreckung in die Luft geschossen wurde, wenns dann nicht vollständig aus der Luft gegriffen ist.

Hier heissts man soll vom Hörensagen gar nichts glauben, und von dem, was man mit eigenen Augen gesehen hat, auch nur die Hälfte.

Take it easy

LG Kefi


RE: Lokalnachrichten 25.02. - Kefi - 26.02.2008 20:15

Was aber wirklich spannend werden könnte, steht hier im Nachsatz dieser Meldung:

Morgen wird der oberste Gerichtshof (Συμβούλιο της Επικρατείας) den Antrag des Anwohnervereins Temploni auf Aufhebung des Beschlusses der Präfektur mit welcher eine sechsmonatige vorläufige Betriebserlaubnis erteilt wurde, beraten.
Informationen zufolge wird sich der Richter, welcher den Fall referiert für die Aufhebung des Beschlusses des Präfekten aussprechen
.

Denn anders als in Lefkimmi, wo die Anwohner juristisch wohl nichts gegen den Bau ausrichten können, steht der Betrieb der Deponie in Temploni rechtlich auf wackeligen Füssen. Hier musste der Präfekt notstandsmässig eine provisorische Betriebsgenehmigung erteilen um Gefahren für die Gesundheit abzuwenden. Jahrelang gab es und konnte es keine ordentliche Genehmigung geben, weil die baulichen Voraussetzungen zu einem ordentlichen Betrieb nicht erfüllt waren. Ohne Betriebsgenehmigung konnte/wollte der Richter auch die protestierenden Anwohner nicht von der Polizei wegräumen lassen. Falls jetzt diese Genehmigung gekippt werden sollte, bin ich gespannt, wie es weiter geht....

LG Kefi