Andis Korfu Forum - Treffpunkt von corfu.de
Allgemeines Preisniveau - Druckversion

+- Andis Korfu Forum - Treffpunkt von corfu.de (http://forum.corfu.de)
+-- Forum: Andis Korfu-Forum (/forumdisplay.php?fid=3)
+--- Forum: Korfu allgemein (/forumdisplay.php?fid=18)
+--- Thema: Allgemeines Preisniveau (/showthread.php?tid=2719)



Allgemeines Preisniveau - Kai - 23.04.2018 17:56

Hallo zusammen!

So wie es aussieht werden wir dieses Jahr wohl Korfu erkunden. Ein Ferienhaus ist schon gefunden, Flüge und Mietwagen sind auch noch verfügbar, jetzt fehlt nur noch das endgültige Okay unserer Freundin, die uns begleiten will.

Wie erwähnt werden wir ein Ferienhaus haben und Selbstversorger sein. Unter anderem dazu habe ich einige Fragen. Wie sind eigentlich die Preise auf Korfu?
Auf Elba vor einigen Jahren, das ja auch eine recht kleine Insel ist, waren die Lebenshaltungskosten recht knackig. Restaurants waren extrem teuer. Nicht zu vergleichen mit Mallorca, Teneriffa oder Kreta. Auf Elba haben wir z.B. für Fleisch im Supermarkt das Doppelte bezahlt wie in Frankfurt am Main.
Eine weitere Frage betrifft die Ladenöffnungszeiten. Wir werden wahrscheinlich Samstag Nachmittag oder Abend ankommen. Gibt es auf Korfu Läden die dann oder gar Sonntags geöffnet haben? Wir werden vermutlich in der Nähe des Korision Sees wohnen.

Das wären erst einmal die wichtigsten, weitere werden bestimmt noch folgen 

Grüße, Kai


RE: Allgemeines Preisniveau - Armin - 24.04.2018 09:46

Youtuber "Corfu Al" hat dazu ein Video erstellt:






RE: Allgemeines Preisniveau - Argirades Frank - 24.04.2018 14:45

Hallo Kai und willkommen im Forum,

grundsätzlich gelten höhere Mehrwertsteuersätze als in Deutschland, wodurch die Preise schonmal stärker belastet sind. Der Regelsteuersatz liegt bei 24 %, ermäßigt bei 13 %.

Beim Einkaufen liegst Du ungefähr 15 % über den Preisen hier in Deutschland. Es gibt mindest. 2 Lidl-Supermärkte, einer davon in direkter Nähe des Flughafens und ein weiterer bei Lefkimmi (das liegt etwas südlich vom Korrosion-See). Desweiteren sind die griechischen Dimitra-Märkte und die italienischen Diellas-Märkte zu empfehlen. Bei Lefkimmi findest Du Märkte aller drei Ketten relativ nah beinander an der "Hauptstrasse". Die Märkte sind i.d.R. von Montag bis Samstag bis 21 Uhr geöffnet. Letztes Jahr sollte der Lidl bei Lefkimmi im Sommer auch sonntags öffnen; als wir einmal vorbeikamen, war aber geschlossen.

Benzin ist deutlich teurer und liegt ungefähr 25-30 % über dem Niveau in Deutschland. Hierzu gibt es auch eine Spritpreisseite im Netz.

Ich hoffe Ihr entscheidet Euch für die Insel und wünsche einen schönen Aufenthalt.

VG
Frank


RE: Allgemeines Preisniveau - agapi68 - 24.04.2018 15:13

Hallo Kai,
ich schließe mich da Frank an.
Aber erwähnen möchte ich, die Qualität von Fleisch sowie von Obst
und Gemüse ist deutlich besser, als in den deutschen Supermärkten. Ebenso die Molkerei Produkte und Käse.
Gutes Fleisch könnt Ihr bei den Dimitra Märkten kaufen.
Gerne zahle ich dafür mehr.
Viel Spaß auf Korfu. Ihr habt Euch ein schönes Domizil ausgesucht.
Ich bin ab Ende Mai auf der Insel und wohne dann in Vitalades/Gardenos.
LG
Ulla


RE: Allgemeines Preisniveau - Kai - 24.04.2018 19:19

15% mehr für Lebensmittel ist okay, damit kann ich leben. Immerhin ist Korfu eine relativ kleine Insel, auf die vermutlich so einiges importieren muss.

Bis zu 30% bei Sprit ist natürlich happig, aber da wir ja nicht zum Kilometer schrubben kommen wird das zu verkraften sein.

Ich danke Euch für Eure Antworten. Falls noch jemandem etwas zum Thema Sonntags einkaufen einfällt wäre das super.


RE: Allgemeines Preisniveau - ollitronix - 24.04.2018 22:35

Hallo Kai,

auch von mir ein herzliches Willkommen!

Auch wenn ich den Süden nicht so gut kenne, gehe ich davon aus, dass dort am Sonntag die kleinen Supermärkte geöffnet sind. Für die ersten Tage werden Ihr dort sicher Einkaufen können, vor allem wenn Ihr ein Auto habt, mit dem ihr auch mal eine Ortschaft weiter fahren könnt.

Üblicherweise kann man locker bis 22:00 Uhr oder später dort noch einkaufen. Sonnatgs so ab 11:00 und dann auch bis in den Abend hinein

@Armin: Auf das jährliche Corfual Video warte ich auch immer Cool

Kai, Dir und Deinen Freunden viel Spass auf Korfu

Grüße
Olli


RE: Allgemeines Preisniveau - Alfredo - 25.04.2018 12:11

Hallo Kai,
die 15% Mehrkosten für Lebensmittel gelten jedoch nur für landestypische Artikel. Wenn du jedoch nicht auf z. B. Original Nutella, Exquisa-Fischkäse, Schwartau-Marmelade etc. verzichten kannst, wirst du wohl einiges mehr ausgeben müssen. Bei uns Norden (Acharavi) haben sonntags nur die kleinen Läden geöffnet. Die beiden großen haben geschlossen.
Noch immer 4 Wochen bis zum Abflug Schimpfen, meckernSchimpfen, meckern

Gruß
Alfredo
Acharavi[/align]


RE: Allgemeines Preisniveau - Christian Weiss - 25.04.2018 13:09

Also ich kann auch bestätigen die kleinen Märkte haben gerne mal Sonntags offen die "Großen" hingegen nicht. Das Preisniveau und die Qualität wurde ja schon beschrieben. Das Essen in den Tavernen so meine Erfahrung ist meist ein Ticken günstiger als in Deutschland. Nur bei Fisch immer nach dem aktuellen Kilopreis fragen ;). Und natürlich auch von mir ein Willkommen


RE: Allgemeines Preisniveau - Kai - 25.04.2018 16:44

Selbstverständlich werde ich einheimische Produkte kaufen. Wenn ich es so haben will wie zu hause muss ich nicht weg fahren.
Als ich vor ...vielen Jahren auf Ibiza war stand ich vor einem "Restaurant" mit der Aufschrift "Rippchen mit Kraut, alles wie zu hause". Ich war schon damals sehr verwundert.
Das mit den Tavernenpreisen klingt gut, dann muss ich nicht jeden Abend den Kochlöffel schwingen.

Ist das Zufall, dass hier mehr Nordler antworten oder ist der Süden generell nicht so gut besucht?


RE: Allgemeines Preisniveau - agapi68 - 25.04.2018 19:21

Hallo Kai,
der Süden ist sehr gut besucht, obwohl es südlich von Moraitika wenige Hotels gibt. Die Urlauber im Süden wohnen, so wie ich, in Studios und Apartments.
Bin sicher, Dir wird der Süden gut gefallen. Aber auch der Norden ist sehr schön.
Du hast ja ein Auto und wirst viele schöne Orte und Strände finden.
Ich z.B. fahre jedes Jahr auf Korfus höchsten Berg, den Pantokrator.
Die Anfahrt an der Ostküste entlang und dann die Auffahrt auf den Berg,
ein Mittagessen unter der großen alten Ulme in Strinilas, herrlichFreudeFreude
LG
Ulla


RE: Allgemeines Preisniveau - Christian Weiss - 29.04.2018 13:43

Also ich hab auch lieber meine "Basis" im Süden :) so auch in diesem Jahr :) und ja auf den Pantekrator hoch gehört zum Pflichtprogramm


RE: Allgemeines Preisniveau - Kai - 12.10.2018 21:53

Unsere Erfahrung ausgehend von den Preisen in und um Frankfurt am Main:
Benzin ist wie berichtet deutlich teurer als in Deutschland. Lebensmittel in Touristengebieten wie Benitses ebenfalls deutlich teurer bis unverschämt teuer, in ländlichen Gegenden gleiches Preisniveau bis etwas günstiger als zu hause. Sogar importierte Produkte wie z.B. Barilla. Obst und Gemüse sind allerdings selten die gewohnten Hochglanzprodukte wie im heimischen Supermarkt, trotzdem geniesbar.
Essen gehen etwas günstiger als in Ffm und bei gleichem Preis bekommt man meist mehr fürs Geld und wenn es nur das Ambiente ist.
Als Selbstversorger kann man auf Korfu günstiger leben wobei man allerdings nicht das gleiche Überangebot an Auswahl hat. Im Urlaub kann man darauf aber gerne verzichten.


RE: Allgemeines Preisniveau - Alfredo - 13.10.2018 11:08

@Kai
. . . wobei man allerdings nicht das gleiche Überangebot an Auswahl hat

Hallo,
diese Aussage ist aber relativ. In Acharavi z. B. hat diesen Sommer ein neuer Supermarkt eröffnet der keine Wünsche offen lässt.
Und was Obst anbetrifft, kann ich gerne auf die bei uns so toll verpackten Hochglanzprodukte verzichten. Wo ich allerdings mit dir einer Meinung bin, dass das Essen "etwas" günstiger als bei uns ist. Damit meine ich, dass Das ist jedoch meine persönliche Meinung.
man Korfu nicht als Billigurlauberinsel bezeichnen kann/muss. Obwohl immer wieder Urlauber, auch hier im Forum posten, dass sie z. B. mit vier Personen für 28,- € gegessen und getrunken haben. Na ja. Vielleicht in einer Pita-Bude. Ich jedenfalls kenne kein Lokal in Acharavi wo man für die erwähnten 28,- € mit vier Personen essen und trinken kann.

Gruß
Alfredo (2019 ist schon wieder gebucht)
Acharavi


RE: Allgemeines Preisniveau - Elchi - 14.10.2018 23:17

Moin Alfredo,

bei den Restaurantklassen gibt es mehr als "schwarz und weiß". Ich kann auch in einem "Gril"l richtig gut essen, abseits von Pita.
Stifado, Sofrito, Moussaka, Pastitsada, Pastitio, Kokkinisto... Da muss man nicht viel Geld ausgeben und kann durchaus für 4 Personen mit unter 40 € inkl. Getränken raus gehen.

Sobald Fisch dazu kommt oder eben auch mit Vorspeisen gegessen wird, wird es natürlich teurer. Aber ein normales Hauptgericht kostet zwischen 8 und 11 Euro.

Schöne Grüße

Elchi