Andis Korfu Forum - Treffpunkt von corfu.de
Minoan 2017 Erfahrungen - Druckversion

+- Andis Korfu Forum - Treffpunkt von corfu.de (http://forum.corfu.de)
+-- Forum: Andis Korfu-Forum (/forumdisplay.php?fid=3)
+--- Forum: Anreise und Aufenthalt (/forumdisplay.php?fid=15)
+--- Thema: Minoan 2017 Erfahrungen (/showthread.php?tid=2683)



Minoan 2017 Erfahrungen - Jens F. - 11.10.2017 11:40

Hallo zusammen!
Nachdem Minoan vor einigen Jahren ja ziemliche Turbulenzen erlebt hat und wir - wie viele andere - zu Anek wechselten, haben wir es dieses Jahr mal wieder mit Minoan auf der Strecke Ancona - Igou probiert.

Hauptgründe für den Rückwechsel sind unsere Unzufriedenheit mit ANEK:
- sehr schmutzige Schiffe in allen Bereichen incl. Kabinen
- Kabineninterieur teils defekt
- schlechter Service
- teueres und schlechtes Essen an Bord
- sich verschlechternder Service bezüglich Camping an Bord
- unfreundliches und gelangweiltes Personal
- Verspätungen bis 6-8 Stunden und Fährausfälle sind eher die Regel denn Ausnahme
- Zeitraum dieser Erfahrungen circa 2013 - 2016

Zu Minoan 2017:
Wir waren unterwegs mit 1 VW-Bus, 1 Bootstrailer bis 8m, 2 Personen 2-Bett-Außenkabine Ancona-Igou-Ancona (30.08./01.10.)
- Der Preis hin- und zurück war mit 770,-€ im Rahmen
- Kabine auf beiden Reisen sehr sauber und in Ordnung
- Schiffe machen einen sehr gepflegten und sauberen Eindruck (Toiletten sauber, Treppen, Teppiche, Handläufe, Decks sehr sauber)
- Rettungsmittel sahen gepflegt und funktionsfähig aus
- auf der Rückfahrt gab es sogar eine Rettungsübung (Teilnahme freigestellt)
- Personal recht freundlich und halbwegs motiviert auch zu Saisonende
- sehr gut organisierter und schneller, unkomplizierter Ablauf von Check-In und Co
- Essen hervorragend. Große Auswahl, große Portionen, bezahlbare Preise sowohl im Self-Service- als auch im A-la-Carte-Restaurant.
- 10% auf Alles mit der Minoan-Card (anders als bei ANEK!)
- UND VOR ALLEM: Die Fähren waren pünktlich (naja 60 Minuten hin oder her!). Mittels AIS-Tracking haben wir auch schon Wochen vor unserer Reise geschaut, die Fähren waren immer on time.

Also für 2018 planen wir wieder Minoan sofern die Timetables passen.

Uns würden nun Eure Erfahrungen insbesondere mit Minoan 2017, aber auch mit ANEK interessieren.

Danke und Grüße Jens


RE: Minoan 2017 Erfahrungen - Elchi - 11.10.2017 15:38

Moin Jens,

was soll ich sagen? Bei uns war es exakt umgekehrt:

Hinfahrt: 21.07.2017 13:30 : Ancona - Igoumenitsa (Anek Lines)
Rückfahrt: 08.08.2017 20:15 : Igoumenitsa - Ancona (Anek Lines)
3 Personen, 1 PKW über ADAC: 727 €

Beide Fahrten pünktlich, Schiffe so sauber wie es in der Hochsaison sein kann (Sauberkeit fängt beim einzelnen Passagier an und sollte nicht nur dem Personal überlassen werden).

Die letzten Jahre waren wir mit Minoan unterwegs und auch da war es ok. Allerdings war das Essen bei Anek deutlich besser als bei Minoan. Dafür ist Minoan i. d. R. ein paar EUR günstiger im Fährpreis.

Wir werden unsere 2018-Buchung also wieder hauptsächlich vom Fahrplan abhängig machen. Zwinkern

Gruß

Elchi


RE: Minoan 2017 Erfahrungen - Richard1967 - 13.10.2017 17:58

Moin Korfu-Freunde,

ich habe dieses Jahr geteilte Erfahrungen gemacht.

Hinfahrt 10.09.17 13:30 Uhr Ancona-Igoumenitsa (Superfast)
Rückfahrt 27.09.17 23:59 Uhr Igoumenitsa-Ancona (ANEK)

Auf der Hinfahrt hatte die Fähre 1,5h Verspätung bei der Abfahrt. Diese Verspätung hat sich dann exakt bis Igoumenitsa gehalten. Hatte eine Einzelkabine außen. Alles prima gewesen. Freundliches Personal, Preise ok. Das Verladepersonal tat mir da schon richtig leid, die gesamte Zeit hat es wie aus Kübeln gegossen.

Auf der Rückfahrt hatte ich dieses Jahr die Olympic Champion. Ca. 40min. verspätete Abfahrt. ANEK war bisher mit meinen eigenen Erfahrungen eine der effektivsten Reedereien beim "Ein- und Ausladen". 1,5h "Ladezeit" in Igoumenitsa mit der subjektiv gefühlten Standardmenge an Fahrzeugen. Was da an LKW nach "halber" Einfahrt ins Schiff an LKW wieder rausgefahren ist um zu wenden, habe ich bisher noch nicht erlebt. Das Personal stand wohl auch ziemlich unter Stress.
Das Essen war soweit ok, das Personal freundlich.
Allerdings bei der Kabine (Einzelkabine außen) hatte ich schon Stirnrunzeln. Gefreut habe ich mich, dass ich eine "halbe" Luxuskabine bekommen habe. Großes Fenster mit Blick auf den Bug. Prima. Fernseher hätte ich nicht gebraucht, Kühlschrank habe ich auch nicht gebraucht, da eigene Kühlbox mit. Allerdings sah der Teppich in der Kabine ziemlich abgewetzt aus. Keine Ahnung was da vorherige Passagiere gemacht haben. Auch auf den Gängen sind mittlerweile einige "Gebrauchs- und Altersspuren" zu sehen. Die Kinderecke war bis auf einen Tisch und zwei Stühle leer. Nicht unbedingt einladend für Kinder.
Das Schiff ist jetzt aber auch schon 17 Jahre alt. Sollte vielleicht doch langsam mal renoviert werden. Letztes Jahr auf der Helenic Spirit sah das Alles noch besser aus.

Für mich entscheidend sind die Abfahrts- und Ankunftszeiten. Allerdings hadere ich auch immer wieder mit der Unpünktlichkeit. Ich sage mir dann aber auch immer wieder ... ich bin im Urlaub Urlaub

Sonnige Grüße aus Franken
Richard1967

Messoghi


RE: Minoan 2017 Erfahrungen - agapi68 - 13.10.2017 20:46

Hallo und guten Abend,
ich werde hier meine Erfahrung mit ANEK und Superfast teilen. Seit einigen Jahren fahre ich schon nicht mehr mit Minoan. Hatte in der Vergangenheit schlechte Erfahrungen gemacht.

Am 21. Mai bin ich von Venedig nach Igou. Wir haben mit mehr als einer Stunde Verspätung abgelegt. Diese Zeit wurde bis Igou wieder aufgeholt. Vor der Fähre in Venedig habe ich einen Offizier gebeten, man möchte mir bitte einen Parkplatz in der Nähe vom Aufzug zuweisen. Kein Problem, mein Platz war unmittelbar neben dem Lift. FreudeFreude Ich buche immer Aussenkabine als Einzelkabine. Die Kabine auf der Olympic Champion war sauber, wie immer, das Essen gut und und das Personal freundlich.
Am 7. August bin ich mit der Superfast von Korfu nach Ancona. Die Fähre war pünktlich, Parkplatz in der Nähe vom Aufzug FreudeFreude; die Kabine war etwas kleiner, das Essen war nicht so gut wie bei ANEK, aber es war ok und das Personal war freundlich.
Gezahlt habe ich für die Reise 360 Euro. Gebucht habe ich bei Vassilopoulos, Stuttgart.
Im nächsten Jahr werde ich wieder mit ANEK - Superfast reisen.
LG Ulla