Andis Korfu Forum - Treffpunkt von corfu.de
Auch Flüge werden gestrichen... - Druckversion

+- Andis Korfu Forum - Treffpunkt von corfu.de (http://forum.corfu.de)
+-- Forum: Andis Korfu-Forum (/forumdisplay.php?fid=3)
+--- Forum: Anreise und Aufenthalt (/forumdisplay.php?fid=15)
+--- Thema: Auch Flüge werden gestrichen... (/showthread.php?tid=1901)

Seiten: 1 2 3 4


Auch Flüge werden gestrichen... - Zaubermaus - 26.03.2012 22:25

Hallo, zusammenFreude

Haben Anfang Januar unseren Flug ab Hannover für Juli gebucht. Wie wohl bekannt ist, sind die Anreisetage SA und DI.
Vor ca. 2 Wochen wurden unser Flug am DI komplett gecancelt, mangels Auslastung. Müssen deshalb ab Hamburg fliegenSchimpfen, meckern Hallo, Hauptsaison? Monate vorher?
Was ist hier im Busche??Verwirrt

Liebe Grüße
Tina


RE: Auch Flüge werden gestrichen... - YviS - 26.03.2012 23:22

Noch eine Leidensgenossin...
Hast du mit Air Berlin gebucht?


RE: Auch Flüge werden gestrichen... - Elchi - 27.03.2012 00:16

Hallo!

Air Berlin hat uns den Donnerstag ab Stuttgart gestrichen (die einzige Gesellschaft, die Donnerstagflüge im Angebot hatte) und dann auf Dienstags ab Frankfurt umgebucht. Kopf gegen Wand

Bei dieser Gesellschaft werde ich definitiv nicht mehr buchen, aber von Herrn Mehdorn war man ja schon bei der Bahn extrem kundenfreundfliches Verhalten gewohnt. Der bekommt jeden Laden klein...

Gruß

Elchi


RE: Auch Flüge werden gestrichen... - Jens F. - 27.03.2012 08:57

Ich verstehe ja die Verärgerung, wenn frau/man von Umbuchungen, Reisezug-, Flug- und Fährausfällen betroffen ist. Ich bin ja selbst schon Betroffener gewesen.

Ich verstehe auch, dass frau/man versucht, möglichst billige Schnäppchentickets zu ergattern und dieses dann froh postet nach dem Motto "Meiner ist billiger als Deiner".

Was ich nicht verstehe: Wenn frau/man sich dann aufregt, das Transportgesellschaften WIRTSCHAFTLICH arbeiten und nicht ausgelastete Flüge, Bahnstrecken und Fähreinsätze streichen um möglichst wenig Verlust zu machen. Diese Vollkaskomenthalität ist mir ein wenig fremd.

Wir alle wissen, wie es um Griechenland bestellt ist und das gerade deutsche (Pauschal-)Touristen nach den Nazibildern und antideutschen Hasstiraden in der griechischen Presse ausbleiben - also dafür muss man wahrlich kein Hellseher sein.

Wir alle haben - wegen unserer Liebe zu GR - trotzdem gebucht und zumindest ich habe dies in vollem Bewußtsein getan, dass die Chance von Problemen mit der An- und Abreise da ist. Und das kostet dann halt zusätzliches Geld, Mühe und Aufwand. Nicht mehr und nicht weniger.

Grüße und trotzdem einen schönen Urlaub in GR!

Jens


RE: Auch Flüge werden gestrichen... - Elchi - 27.03.2012 10:07

Hallo Jens,

sorry, aber das ist Nonsens. Hier haben nicht die Kunden der Airline etwas falsch gemacht, sondern einzig und allein die Airline selbst.

Ein Unternehmen sollte schon bei der Angebotserstellung einkalkulieren, ob sein Produkt auch wirtschaftlich rentabel an den Mann gebracht werden kann. Die Airlines (Air Berlin) wurden ja nicht dazu gezwungen, niedrige Preise anzubieten (für mich handelt es sich hier schon um den Tatbestand der wettbewerbsrechtlich bedenklichen Lockangebote) um dann zu sagen: "Ätsch, wir fliegen Euch jetzt doch nicht, es haben sich nicht genug Mitflieger gefunden. Jetzt seht mal zu, wie Ihr das logistisch hinbekommt!" Als Vergleich: Du kaufst im Supermarkt ein Angebot, bezahlst es und auf dem Parkplatz kommt jemand, nimmt Dir das Produkt wieder weg und begründet es mit "Sorry, wir haben uns verkalkuliert." Deine Reaktion möchte ich sehen. Breites Grinsen

Ich bin auch schon in nicht ausgelasteten Lufthansa-Maschinen geflogen. Die hoben aber trotzdem ab. M.E. ist der Imageschaden für Air-Berlin damit deutlich größer als die vermeintliche Einsparung. Und als Urlauber habe ich durchaus das Recht, empört zu sein, wenn eine Airline sich erdreistet, ein solches Verhalten an den Tag zu legen. Wenn die Flüge erst gar nicht angeboten worden wären, hätte es nun auch keinen Ärger und keine Umbuchungsmühen gehabt.

Für mich steht fest: Nie wieder Air Berlin! Die Konsequenzen muss aber natürlich jeder für sich selbst ziehen und beurteilen wie verlässlich eine Fluggesellschaft ist.

Gruß

Elchi


RE: Auch Flüge werden gestrichen... - Zaubermaus - 27.03.2012 11:54

So, nochmal zur AufklärungZwinkern
Wir haben eine sehr teure (ist ja leider Ferienzeit) Paulschalreise mit einem airberlin Flug gebucht. Und dies extra früh, damit wir den für uns am attraktivsten Flughafen noch auswählen konnten. Nix Schnäppchen!
Nur was nützt es, wenn anschliessend so etwas passiert? Dann kann man auch auf den letzten Drücker buchen und schauen von wo man wegkommt.
Wenn man mit jedem Tag Urlaub genau rechnen muß, kann man durch solche Aktionen schon in arge Bedrängnis kommen. Denn immerhin spreche ich von einer ganzen Woche Unterschied!

Grüße an EuchUrlaubssonne
Tina


RE: Auch Flüge werden gestrichen... - agapi68 - 27.03.2012 16:15

Hallo Jens,
da hast Du Dich aber weit raus gelehnt.

Ich habe, wie immer Minoan gebucht und zahle in diesem Jahr das doppelte. Gäbe es ein deutlich billigeres Konkurenzangebot, dann wär meine Buchung dort erfolgt und ich hätte dieses Schnäppchen mit Freuden hier gepostet, damit auch andere was davon haben. Das eingesparte Geld hätte ich mit allen Händen in Korfu ausgegeben. Auch bei einem Billigangebot erwarte ich eine ordentliche Leistung. Da mache ich nur bei Lebensmitteln eine Ausnahme.

So fehlen mir und damit der Insel fast 500 Euro. Schimpfen, meckern

Allen eine gute Zeit. Bei mir sind es noch 53 Tage bis Korfu.

LG
Ulla


RE: Auch Flüge werden gestrichen... - Alfredo - 27.03.2012 21:35

Hallo,

habe jetzt, nachdem ich den Thread gelesen habe, unsere Flugzeiten mal mit den im Januar gebuchten verglichen. Hamburg-Korfu wurde um 2 Stunden vorverlegt. Der Rückflug über München ist komplett anders als gebucht. Das ist der jetzige Stand. Mal sehen was sich bis zum 9. Juni noch alles ändert. Das bleibt garantiert nicht dabei. Bei einer anderen Fluggesellschaft wie TUI etc. zu buchen bringt auch nichts. Die schieben sich die Flüge gegenseitig so zu, dass die Maschinen ausgelastet sind. Ohne Rücksicht auf die Passagiere. Hatte vor ein paar Jahren mit German Wings gebucht. Der Hinflug wurde 4 Tage vor Abflug 3 mal geändert. Und zum Schluss auch noch mit Zwischstopp in Hannover. Dabei hatten wir extra eine sehr frühe Abflugzeit (6.00 Uhr ab HH) für mehr Kohle gebucht. Abgeflogen sind wir dann um 14.15 Uhr. Die machen mit uns was sie wollen.Kopf gegen Wand


RE: Auch Flüge werden gestrichen... - sponky - 27.03.2012 21:55

Unseren Flug Hannover - Korfu haben wir schon Oktober 2011 gebucht. Auch wir bekamen letzte Woche eine lapidare Mail, dass sich unsere Flugzeit auf 11.20 Uhr geändert hätte. (vorher 5.20 h) Naja, kann passieren...... Beim genauen lesen sehe ich dann, dass der Abflughafen nun Hamburg ist Entt .
Wir "müssen" (kann natürlich auch zu Hause bleiben Streicheln) in der Hauptsaison buchen und für 4 "Erwachsene" bezahlen, deshalb habe ich früh den günstigeren Dienstagsflug gebucht, zurück den Samstag. Da wir wieder in Hannover landen, was auch nicht geändert wurde, machte das alles keinen Sinn, da wir mit dem PKW zum Flughafen fahren.
Ich habe dann gleich bei Air Berlin angerufen, wo man mir auch eine kostenfreie Stornierung anbot. Wollte ich nicht, da die anderen Airlines jetzt natürlich teurer sind und ich auch keine Lust habe alles von vorne zu planen. Also haben wir auf Samstag umgebucht, fliegen drei Tage eher (was den Urlaub verlängert, aber auch viel mehr als geplant kostet ).
Hoffentlich fliegen sie überhaupt Ich bitte doch sehr.
Bei unserer 1. Buchung (dies war schon die 2.) bei Tuifly hatten wir ein supergünstiges Angebot entdeckt. Stundenlang habe ich versucht es zu buchen, immer brach der Server ab, irgendwann eine Bestätigung. Dann bekam ich die Nachricht, dass der Flug so nicht angeboten würde, da das Partnerunternehmen German Wings eine Fehler gemacht hätte. Ein paar Tage später sehe ich auf meinem Kontoauszug, dass die 3!! mal fast 700€ abgebucht haben.
Es wurde mir versichert, dass ich es zurückbekomme, aber als sie ein 4. Mal abgebucht haben, habe ich alle Lastschriftverfahren storniert, was sie mir dann auch noch in Rechnung stellen wollten.
Also kann man bei jeder Fluglinie Ärger haben. Meine Freundin fliegt nach Spanien und hat 700 € an eine spanische Linie gezahlt, die jetzt pleite ist. Adios 700€.

Air Berlin muss ich zu Gute halten, dass das Personal am Telefon kompetent und freundlich war. Bei Tuifly habe ich 10€ Telefonkosten bezahlt, weil alles ewig dauerte, sie eine kostenpflichtige Nummer haben und keiner irgendetwas wusste. (die Telefonkosten haben sie mir dann auf Nachfrage erstattet, weil der Fehler bei ihnen lag)

Ich wünsche euch einen schönen Abend

sponky[/align]


RE: Auch Flüge werden gestrichen... - Jens F. - 28.03.2012 08:43

Hallo zusammen,

ja Mensch, ich glaube Ihr hab ja recht! Es ist sehr, sehr ärgerlich. Es kostet viel Geld und man kommt sich von den Gesellschaften - auf die man ja angewiesen ist - schon verar.... vor. Und es geht ja für einen selbst um etwas sehr wichtiges, die "schönsten Wochen", die man plant und auf die man sich freut. Nebst der ganzen Familie!

Andererseits sehe ich allerdings auch das sicher schwierige Reiseverkehrsgeschäft. Wenn es "plözlich" sehr deutliche Buchungseinbrüche gibt, muss eine Gesellschaft sicherlich reagieren und kann nicht über Wochen oder Monate mit gering ausgelasteten Maschinen fliegen. Gerade bei Wackelkandidaten wie Air Berlin könnte so was das endgültige AUS bedeuten.

Ich selbst flog und fliege stets mit renommierten Gesellschaft, habe aber auch da schon mein blaues Wunder erlebt. Wobei sich die Frage stellt: Was ist eine renommierte Gesellschaft!?

Na vieleicht sehe ich das aber auch etwas zu abgeklärt. Eine etwas kritischere Sichtweise ist sicher richtig, aber andererseits bringt aufregen ja auch nicht so richtig was.

Also SORRY für meine etwas zu starken Sätze von gestern.Ich bitte doch sehr
Grüße Jens


RE: Auch Flüge werden gestrichen... - Argirades Frank - 28.03.2012 12:58

Hallo,
also ich habe ja DUS-CFU im Kombijetting über Opodo gebucht, d.h. hin mit Condor um 5.50 Uhr und zurück mit Air Berlin um 20.55 Uhr. Die Flugzeiten sind natürlich auch bei uns bewusst so gewählt, weil sie uns einen zusätzlichen Tag auf Korfu bringen.
Gebucht hatte ich um November und später wurde unter der von mir gebuchten Flugnummer der Rückflug plötzlich mit Abflug um ca. 10.00 Uhr morgens angeboten. Ich habe bislang aber noch keine Info bekommen, daß sich an unserer Buchung etwas geändert hat. Das hat mich stutzig gemacht und siehe da, jetzt bietet Air Berlin den Rückflug mit Abflug um 21.05 Uhr an Verwirrt
Aber ich sehe es wie Alfredo, mal sehen was noch geschieht. Auch das Nachtlandeverbot in DUS macht mir ein wenig Sorgen, denn bei einer Verspätung nach 23.00 Uhr geht vermutlich alles über CGN inkl. anschliessendem Bustransfer und müden, aber sicherlich "begeisterten", Kindern Schimpfen, meckern
Schaun mer mal
VG Frank


RE: Auch Flüge werden gestrichen... - jauzi - 29.03.2012 22:35

also ich wäre ja froh, wenn wir statt hannover ab hamburg fliegen könnten... keine ahnung, wie wir früh morgens nach hannover kommen sollen, das hätten wir uns mal früher überlegen sollen. Fortuna D

vielleicht können wir ja tauschen, tina? und die airlines stecken aus kulanz die umbuchungsgebühren? ach ja...

grüße vom jauzi


RE: Auch Flüge werden gestrichen... - Zaubermaus - 30.03.2012 03:30

Hey, jauzi Freude

wäre ja cool, wenn man übers Forum die Flüge hin und her tauschen könnte (was für ein Chaos) Joke
Wann fliegt Ihr denn nach Corfu? Und wie seid Ihr auf Hannover gekommen als Hamburger? Wegen der Flugzeiten?

LG Tina Zwinkern


RE: Auch Flüge werden gestrichen... - jauzi - 30.03.2012 12:42

hei tina,

wir fliegen mit tuifly:
am 3.07. um 6.50 ab hannover
und am 17.07. um 13.05 zurück

was sind denn eure zeiten?

wir waren einfach etwas unüberlegt, als es mal eine aktion gab, und dachten, dass man schon irgendwie nach hannover kommt, bzw. bei bekannten übernachten kann... aber stressfreier wäre es natürlich ab hamburg.

ist halt die frage, ob ein tausch nicht ziemlich teuer wird. aber airberlin hat ja bei euch schuld, oder? vielleicht lassen die sich tatsächlich auf irgendwas ein...


RE: Auch Flüge werden gestrichen... - Annabel66 - 16.04.2012 12:11

Unsere Flugzeiten haben sich katastrophal geändert, wir hatten (im Juli) Hinflug ab DUS 8.35 Uhr (11 Tage Urlaub) und zurück ab Korfu 10.10 Uhr (beides mit Air Berlin). Diese Flugzeiten waren ausschlaggebend für unsere Buchung, die wir im Dezember 2011 gemacht haben.

Mittlerweile haben wir 5 Briefe mit Flugzeitenänderungen bekommen, aktuell ab DUS 16.35 und zurück ab Korfu 20.35, d.h. wir verlieren einen ganzen Tag Urlaub und müssen am Anreisetag abends mit dem Mietwagen über die Insel kutschieren. Der späte Rückflug ist Quatsch wenn man die Ferienwohnung schon mittags verlassen muß. Wir haben angerufen, wegen Umbuchung der Flüge - aber das kostest fast 200 Euro und keine Garantie, das sich dann nicht auch noch was ändert. Kopf gegen Wand

Ich bin so angefressen. Aber machen kann man da wohl nichts.
Vielleicht ändert es sich ja wieder zum Guten, bis Juli ist ja noch Zeit.