Andis Korfu Forum - Treffpunkt von corfu.de
Villa Elena in Acharavi - Druckversion

+- Andis Korfu Forum - Treffpunkt von corfu.de (http://forum.corfu.de)
+-- Forum: Andis Korfu-Forum (/forumdisplay.php?fid=3)
+--- Forum: Unterkünfte (/forumdisplay.php?fid=4)
+--- Thema: Villa Elena in Acharavi (/showthread.php?tid=1859)



Villa Elena in Acharavi - leonkleo - 18.01.2012 15:25

Hallihallo,

unser Urlaub ist so gut wie gebucht. Es soll in die Villa Elena in Acharvai gehen. Kennt jemand die Anlage und kann Tipps geben oder sogar Fotos liefern?
Mein letzter Besuch auf Korfu war vor über 10 Jahren in Form einer Inforeise (Reiseverkehrskauffrau) und ich kann mich so gar nicht mehr an Acharavi erinnern. Ist es ein angenehmer Ort, sprich wenig britenlastig und nicht so überlaufen? Welcher Strandabschnitt ist empfehlenswert? Freue mich über Eure Antworten.

leonkleo


RE: Villa Elena in Acharavi - focki - 18.01.2012 15:49

Hallo leonkleo ,
was möchtest Du denn wissen.
Dieses Jahr wird es glaube ich das 8te Mal sein das wir in der Villa Elena sind.
Wenn Du mir Deine E-Mail-Adresse per PN mitteilst,
sende ich Dir auch ein paar Fotos.


RE: Villa Elena in Acharavi - leonkleo - 19.01.2012 15:04

Hallo Regina,

super. Das sind ja dann Infos aus erster Hand.
Was sollte man unbedingt von zu Hause aus mitnehmen, was in der Ausstattung fehlt? Sind Kinder dort gut aufgehoben? Wir haben zwei Söhne (4+10)? Wo kann man gut und günstig einkaufen? Welcher Strandabschnitt gefällt Euch am besten und warum? Und wo kann man gut Essen gehen (griechisch)?
Was gibt es bezüglich der Unterkunft noch zu beachten? Gibt es vielleicht ein Appartement, das eine besonders gute Lage hat?

Über Fotos freue ich mich natürlich. Ich schicke gleich eine Mail.

Danke!

leonkleo


RE: Villa Elena in Acharavi - focki - 19.01.2012 15:47

Hallo leonkleo,
das Haus hat nur vier App. zwei unten und zwei oben.
Wir sind gerne oben, haben aber auch keine kleinen Kinder.
Dein kleiner Sohn 4 Jahre Affengeil wäre unten vielleicht besser wegen klettern und Treppe Zwinkern
Das Haus liegt nicht an einer befahrenen Strasse von daher keine Gefahr für Eure Stammhalter.

Im Haus selbst ist alles vorhanden was Mann / Frau so braucht auch eine Kaffeemaschine.

Jetzt kommt es auf die Jahreszeit an wann Ihr dort seid,
wir nehmen immer Moskitonetze mit.

Einkaufsmöglichkeiten gibt es mehrere und Tavernen auch.

Ich sende Dir dann noch ein paar Fotos.


RE: Villa Elena in Acharavi - leonkleo - 19.01.2012 17:55

Liebe Regina,

danke für die Fotos. Das ging ja schnell. Welche Art von Moskitonetze sind das? Für vor die Fenster oder zum Aufhängen über dem Bett (am Ring).
Wir sind Anfang August dort und ich denke dann ist Mückenalarm.

leonkleo


RE: Villa Elena in Acharavi - focki - 19.01.2012 18:06

...ich versuche mal ein Bild hochzuladen...
wir haben so ein Teil und hängen es an die Lampe Breites Grinsen

( auf das Foto klicken dann wird es größer )


RE: Villa Elena in Acharavi - nordseekueste - 26.06.2012 10:55

Hallo Regina,

wir hatten ja schon Kontakt über PN, danke nochmal für die Fotos und die superschnelle Antwort. Freude

Ich hab noch eine bzw. zwei Fragen und häng die mal in diesen Thread mit rein und hoffe das ist ok.

Wenn man dort ankommt, wie kommt man zu "seinem Schlüssel"? Wenn ich das richtig verstanden habe, wohnen die Besitzer/Vermieter in der Nähe?

LG
nordseekueste


RE: Villa Elena in Acharavi - focki - 26.06.2012 11:31

Hallo nordseekueste,
ganz einfach,
Ihr werdet vom Vermieter er wohnt in den Sommermonaten in der Nähe
oder von seiner Schwägerin (sie wohnt nebenan) erwartet.Winken


RE: Villa Elena in Acharavi - nordseekueste - 26.06.2012 16:14

Hallo focki,

Winken Stimmt, das scheint einfach zu sein.

Es ist bestimmt schon 100 Mal gefragt worden, ob man besser die Küstenstrasse oder die Bergtour dorthin fährt? Ich such lieber erst mal. Am Kopf kratzen

Dank Dir erneut. Freude


RE: Villa Elena in Acharavi - focki - 26.06.2012 16:36

Hallo nordseeküste,

wir fahren vom Flughafen rechts bis zum Wasser und dann biegen links ab, immer die Straße für ca. 5 km am Hafen lang und kommen dann zur Hauptstraße Richtung Paleokastritsa / Sidari und biegen da dann rechts ab. Nach ein paar km. kommt eine große Abzweigung nach rechts Richtung Sidari. Wir fahren die Straße Richtung Sidari über die Berge, weil die Strecke kürzer und schneller zu befahren ist. Auf der Küstenstraße Richtung Kassiopi / Acharavi geht es nur sehr langsam voran, wegen Serpentinen und engen Dörfern. Nach den Bergen geht es dann Richtung Roda / Acharavi (ist ausgeschildert).


RE: Villa Elena in Acharavi - meggie - 26.06.2012 17:10

(26.06.2012 16:36)focki schrieb:  Hallo nordseeküste,

wir fahren vom Flughafen rechts bis zum Wasser und dann biegen links ab, immer die Straße für ca. 5 km am Hafen lang und kommen dann zur Hauptstraße Richtung Paleokastritsa / Sidari und biegen da dann links ab. Nach ein paar km. kommt eine große Abzweigung nach rechts Richtung Sidari. Wir fahren die Straße Richtung Sidari über die Berge, weil die Strecke kürzer und schneller zu befahren ist. Auf der Küstenstraße Richtung Kassiopi / Acharavi geht es nur sehr langsam voran, wegen Serpentinen und engen Dörfern. Nach den Bergen geht es dann Richtung Roda / Acharavi (ist ausgeschildert).

bist du dir da sicher focki? ich würde ja rechts abbiegen empfehlen, um nicht am ende wieder am flughafen zu stehen. Zwinkern

lg meggie



RE: Villa Elena in Acharavi - focki - 26.06.2012 17:19

Danke meggi Streicheln
ich konnte es noch ändern,
tja wenn man nicht weiß wo rechts und links istKopf gegen Wand


RE: Villa Elena in Acharavi - nordseekueste - 27.06.2012 11:38

Danke schön. Freude

Da war es ja doch ganz gut, gefragt und im Forum nochmal nachgelesen zu haben. Ich hätte nicht angenommen, dass die Strecke an der Küste wegen Serpentinen usw. ungünstiger ist, sondern hätte das von der Strecke durch die Berge vermutet.

LG
nordseekueste