Andis Korfu Forum - Treffpunkt von corfu.de
Familienfreundlicher Strand? - Druckversion

+- Andis Korfu Forum - Treffpunkt von corfu.de (http://forum.corfu.de)
+-- Forum: Andis Korfu-Forum (/forum-3.html)
+--- Forum: Unterkünfte (/forum-4.html)
+--- Thema: Familienfreundlicher Strand? (/thread-1570.html)



Familienfreundlicher Strand? - Majamou - 15.10.2010 15:41

Hallo, die Flüge für den Sommer 2011 sind bereits gebucht, juchu!
Wir, Familie mit drei Kindern, dann 3,6 und 9, reisen als alte Griechenlandliebhaber zum ersten Mal mit Kindern nach Korfu.... die erste Zeit sind wir in Paramonas zusammen mit einer berfreundeten Familie, in der Zeit danach - Hochsaison August - wollen wir gern noch einen anderen Ort kennenlernen. Interessant fände ich, nach wochenlangem Studium diverser Beiträge und Seiten im Internet, im Norden Agios Georgios Pagi, Pelekas in der Mitte oder auch Agios Gordios, wo wir jetzt evtl. eine Fewo gefunden hätten oder auch das andere Agios Gordios im Süden.... Was meint Ihr, welcher Ort mit Kindern am sinnvollsten ist? Wir brauchen keinen Riesenrummel, ein paar nette Tavernen und lieber nette kleine Buchten - wir werden auch ein kleines Motorboot dabeihaben, als einen riesen überfüllten Strand. Wellen gibt es überall mal höher, mal weniger, aber ein etwas flacher abfallender Strand wäre mit den Kindern schon nett. Wer weiß was?
Gruß Maja


RE: Familienfreundlicher Strand? - Thias70 - 16.10.2010 15:35

(15.10.2010 15:41)Majamou schrieb:  Wellen gibt es überall mal höher, mal weniger, aber ein etwas flacher abfallender Strand wäre mit den Kindern schon nett. Wer weiß was?
Gruß Maja

Hallo Maja,

den wahrscheinlich flachsten Sandstrand findest Du ganz im Norden. Es ist der Strand von Kalamaki in der Bucht von Apraos. Ich denke, als Erwachsener läuft man mindestens 150m hinein, ehe man brusttief im Wasser steht. Allerdings ist das ein ganzes Stück von Eurem beabsichtigten Quartier in der Mitte bzw. Süden der Insel entfernt.

LG aus Berlin

Matthias Apraos


RE: Familienfreundlicher Strand? - Majamou - 18.10.2010 17:41

...ja das ist etwas zu weit weg, im Moment kristallisiert sich das südliche Agios Georgios heraus (wobei ich lieber in den Norden möchte, aber da unten sind zwei schöne Ferienhäuser nebeneinander zu haben) und dann Agios Gordios.... aber danke für den Tipp, vielleicht schauen wir uns den Strand mal auf einer Rundfahrt an.
Gruß Maja


RE: Familienfreundlicher Strand? - lebefrau - 19.10.2010 15:38

Hallo,

ich bin neu hier, aber wir kamen grad am Sonntag von unserer Korfu-Rundreise zurück ... und es war soooo schön!

Das Hotel in Paramonas war unser erstes Hotel.

Es ist schlicht und einfach, aber schön und sauber.

Der Strand ist klein, aber fein (feinster Sand!!). Das Restaurant am Strand bietet leckere griechische Küche.

Im Süden haben wir noch ein paar schöne, flache Strände entdeckt,z. B. bei Lefkimi ... da waren wir in diesem zauberhaften Hotel
*Link entfernt*
Ich konnte ewig weit ins Wasser laufen - das war für Kids ideal!


RE: Familienfreundlicher Strand? - Spiros - 19.10.2010 19:47

Hallo Maja,

ich kann leider nicht viel von den Stränden der Westküste berichten und somit auf deine Frage nicht richtig eingehen.

Wir sind immer im Norden (bei Rhoda) und da kannst Du die Kids ruhig in das Meer lassen.Da gehst Du ca. 100 m - 150 m weit in das Wasser und es wird noch nicht einmal die Badehose nass. Wie es mit den Stränden im Westen Korfus aussieht weiß ich allerdings nicht so genau. Ich wäre da eher skeptisch.
Die strände verändern sich auch jedes Jahr, je nach Wintersaison. Mal ist es stürmischer, mal nicht. Somit kann Dir auch keiner sagen wie dieser oder jener Strand nächstes Jahr aussieht.

Ich habe Dir mal ein Bild von Agios Gordi im Mai angefügt. Um meine Kiddies hätte ich da Angst.

Auf das Appartment würde ich dann lieber verzichten und mir etwas anderes suchen.

Ich wünsche Euch trotzdem viiiiiiieeeel Spaß auf Korfu


LG & Prost
Spiros


RE: Familienfreundlicher Strand? - agathe - 22.10.2010 11:38

Eine der längsten und schönsten Strände in Griechenland, ist Vatera und zudem einer der besten Orte wenn man mit der Familie unterwegs ist. Es ist ein ruhiger Platz am Meer, viel Natur sowie gutem Essen.

Vatera bietet sieben Kilometer ununterbrochenen Sandstrand und liegt zwischen dem Golf von Yera und dem Golf von Kaloni, nahe der Stadt Polychnitou.


RE: Familienfreundlicher Strand? - Argirades Frank - 22.10.2010 12:29

nach Vatera ist es von Korfu ganz schön weit, ich glaube nicht, daß das mit dem kleinen Motorboot zu schaffen ist Zwinkern

In Agios Georgios Süd könnte, gerade im August, ein wenig Trubel sein. Aber man kann dort auch etwas abseits am Strand ein ruhiges Plätzchen finden. Der Strand ist lang und breit genug.

Und, da ihr mobil seid, könnt ihr zum Korrosion-Lake oder zu einem der wenige Kilometer südlich von Agios Georgios Süd gelegenen Strände fahren. Unser Favorit ist seit Jahren Marathias und optimal für unsere Kids (7 + 5). Da beide mittlerweile ganz gut schwimmen können geht das im Wasser alles etwas lockerer.

Auf der Ost-Seite der Insel gibt es einige sehr ruhige Buchten, z.B. Petriti (schöner kleiner Hafen), Boukari oder Notos. Teilweise zwar kein Sandstrand aber gerade in Notos optimal für kleine Nichtschwimmer, da kleine, sehr flache Bucht. Bei Einheimischen sehr beliebt, weil auch sehr ruhig und mit kleinem Bootanleger. Achtung: Strasse ist sehr eng und kurz vor dem Strand geht's steil bergab. Vorher vielleicht mal ohne Anhänger hinfahren.

Wir werden nächstes Jahr auch im August wieder dort sein.

Gruß
Frank


RE: Familienfreundlicher Strand? - AnneB - 25.10.2010 16:26

Hallo,

auch wir sind alte Griechenland-Liebhaber und fahren im August 2011 ebenfalls das erste Mal mit unseren zwei Kindern (6 und 9) nach Korfu. Wir haben uns für Agios Georgios Pagis entschieden. Habe diese Empfehlung von verschiedenen Freunden, die meinen Geschmack betr. Urlaubsorte ziemlich genau treffen. Netter, kkleiner Ort, keine großen Hotels, kein Rummel... Wir freuen uns schon riesig, wäre nett, zu hören, für welchen Ort ihr euch entscheidet. Gruß und weiterhin eine schöne Vorfreude, AnneB


RE: Familienfreundlicher Strand? - donaufee - 27.10.2010 13:01

Hallo Maja,

meine Familie und ich waren diesen Sommer in Marathias, ein kleines Dorf etwa 20 km südwestlich von Kerkyra entfernt.
Der lange, flach abfallende Sandstrand ist für Kinder sehr geeignet. Man kann hier entspannen ohne Hotelburgen und Discos.
Wenn ihr eine nette Pension sucht, wir waren in der Pension Katafygio, und können diese nur weiterempfehlen.
Der Besitzer und seine Familie sind um ihre Gäste sehr bemüht, Abendessen kann man auf Wunsch im Vorraus bestellen.

liebe Grüße aus Bayern
donaufee