Andis Korfu Forum - Treffpunkt von corfu.de
Korfu für einen Tag - Druckversion

+- Andis Korfu Forum - Treffpunkt von corfu.de (http://forum.corfu.de)
+-- Forum: Andis Korfu-Forum (/forumdisplay.php?fid=3)
+--- Forum: Anreise und Aufenthalt (/forumdisplay.php?fid=15)
+--- Thema: Korfu für einen Tag (/showthread.php?tid=1540)



Korfu für einen Tag - Gast - 20.08.2010 13:31

Hallo,

ich möchte Anfang September nur für einen Tag nach Korfu fliegen (soll ein Geburtstagsgeschenk werden) - habt ihr Tipps für mich, wie man einen Tag dort verbringen kann, ohne weit mit dem Taxi herumfahren zu müssen!? Wir würden gerne etwas am Strand liegen und irgendwo gut griechisch essen gehen, ev. auch kurz id Stadt fahren, falls diese nicht zu weit weg ist..

Vielen Dank im voraus für eure Hilfe.

Mit freundlichen Grüßen,

Sonja


RE: Korfu für einen Tag - Alexis - 20.08.2010 16:35

(20.08.2010 13:31)Gast schrieb:  Hallo,

ich möchte Anfang September nur für einen Tag nach Korfu fliegen (soll ein Geburtstagsgeschenk werden) - habt ihr Tipps für mich, wie man einen Tag dort verbringen kann, ohne weit mit dem Taxi herumfahren zu müssen!? Wir würden gerne etwas am Strand liegen und irgendwo gut griechisch essen gehen, ev. auch kurz id Stadt fahren, falls diese nicht zu weit weg ist..

Vielen Dank im voraus für eure Hilfe.

Mit freundlichen Grüßen,

Sonja

Hallo Sonja,

schau mal hier:
http://forum.corfu.de/thread-1481.html

Strände in direkter Nähe sind mir allerdings (aus dem Gedächtnis) nicht bekannt. Ich behaupte auch mal, beides an 1 Tag ist fast nicht zu schaffen... Verwirrt

Und griechisch Essen geht in Griechenland ja gaaaar nicht Zwinkern

Guck mal in Google Earth: lass dein schweres Gepäck auf dem Airport und nimm dir ein Taxi. Die Altstadt und die beiden Festungen sind wenige Minuten entfernt und sehr sehenswert, und schwupps - ist der Tag rum. In der Altstadt gibt es jede Menge leckerer Tavernen, vielleicht hat ja eine anderer eine konkrete Empfehlung.

Wenn du es vorziehst zu baden, frag einfach den Taxifahrer nach Stränden in der Nähe. Die Jungs sind sehr nett und sprechen alle Englisch. Es gibt in max. 30 Auto-min Entfernung einige schöne Strände.

hth
Alexis


RE: Korfu für einen Tag - Snufo - 21.08.2010 11:05

bei der neuen festung hat man die möglichkeit im meer schwimmen zu gehen :)
is zwar kein strand, aber lässt sich gut kombinieren :)
tolle idee für ein geburtstagsgeschenk. ich würde mich da wahnsinnig drüber freuen!


RE: Korfu für einen Tag - Spiros - 22.08.2010 10:03

Hallo Sonja,

Alexis hat Dir ja schon einen sehr informativen Link gegeben. Was leider falsch ist, ist der Rat das schwere Gepäck am Flughafen zu lassen. Der korfiotische Flughafen bietet keinerlei Möglichkeit zur Gepäckaufbewahrung.

Für ca. 10 Euro bekommst Du ein Taxi, welches Dich zu einem Strand in Stadtnähe bringen kann. Ohne Taxi geht es leider ncht

Je nachdem wie Euer Flieger wieder nach Hause fliegt habt Ihr dann auch noch die Möglichkeit die Altstadt zu besichtigen da die recht nahe dem Strand liegt.

[attachment=181]

Viel Spaß, Ihr werdet bestimmt wieder kommen.

LG
Spiros


RE: Korfu für einen Tag - Gast - 22.08.2010 13:04

Hallo, ich habe noch einen Tipp für ein gutes aber teures Restaurant.
Venetian Well heißt es, es liegt etwas versteckt am Kremasti Brunnen in der Altstadt von Korfu. Ich weiß nicht, ob es auch tagsüber geöffnet ist. Abends ist es ein Traum da das Essen und die Atmosphäre toll sind. Leider etwas teuer.
Claudina


RE: Korfu für einen Tag - sonja.s - 24.08.2010 14:48

hallo!! vielen dank für eure antworten und tipps!!
also das mit der altstadt (und den beiden festungen) hört sich sehr gut an, vor allem da sie nicht weit weg vom flughafen ist und man dort bei der neuen festung auch ev. baden gehen kann!!

schweres gepäck haben wir eh nicht dabei, wir reisen nur mit handgepäck, da wir ja in der früh starten und abends wieder zuhause sind..

was haltet ihr von einem mietauto für einen tag? ein paar sehenswürdigkeiten oder schöne aussichtspunkte/strände etc abklappern... oder zahlt sich das für einen tag eher nicht aus? hmm... echt schwierig... am strand liegen muss eh nicht unbedingt sein, ich glaub, ich würd lieber ein bißchen was von der insel sehen...

@claudina: das mit dem restaurant (venetian wall) klingt auch sehr gut, hat man dort auch meerblick??
ich würde sehr gerne in einem guten restaurant mit meerblick mittag oder abendessen gehen (geburtstagsessen;))

werd mir jetzt mal eine straßenkarte von der altstadt besorgen, damit wir dann nicht herumirren wie die blöden dort, sondern einen ungefähren überblick haben, wo wir hinwollen;)

also ich danke euch inzwischen und wenn ich einen konkreten plan habe, meld ich mich bestimmt nochmal mit ein paar fragen! bin auch weiterhin für jede information eurerseits dankbar!!

lg,

sonja


RE: Korfu für einen Tag - Toomas - 24.08.2010 17:14

Yasu Sonja

einen sehr schönen interaktiven Stadtplan mit vielen Bildern findest du hier

http://www.hoeckmann.de/korfu/korfustadt/index.htm

T UrlaubssonneWinken mas


RE: Korfu für einen Tag - Gast - 25.08.2010 16:12

Hallo,
nein Meerblick hat man dort nicht da es ja mitten in der Innenstadt ist(Venetian Well). Die Atmosphäre ist am Abend am Schönsten.
Ich würde kein Auto nehmen, da man in Korfustadt sehr viel besichtigen kann und Ihr ja nur einen Tag Zeit habt.
Auch baden ist möglich in den zwei Strandbädern in Korfustadt.
Einen tollen Blick hat man auch vom Hotel Cavalieri die haben eine Dachterasse mit Blick auf die Stadt. Ab 18.30 Uhr geöffnet Odòs Kapodistriu 4.
Gruß Claudina


RE: Korfu für einen Tag - sonja.s - 30.08.2010 16:12

hi;)
danke für die antwort!!
kennt ev. jemand ein gutes restaurant mit meerblick in der altstadt?

das cavalieri hotel hört sich super an, hab ich auch schon im reiseführer davon gelesen, aber da es erst um 1830 aufsperrt, für uns hinfällig, da wir ja schon um ca. 1930 wieder am flughafen sein müssen Entt

vom mietwagen nur für einen tag bin ich auch wieder abgekommen, lieber die altstadt zu fuß erkunden, ev. ein bißchen baden im strandbad und gut essen - das ist bestimmt ausreichend für einen tag...

lg,

sonja


RE: Korfu für einen Tag - Spiros - 30.08.2010 16:25

Hi Sonja,

Restaurant mit Meerblick gibt es in der Altstadt nicht. Wenn Ihr aber die Esplanade nach Norden durch den Torbogen verlasst findet Ihr auf der rechten Seite etwas unterhalb der Straße gelegen ein Rewstaurant direkt am Wasser. Ich glaube es heißt Faliraki.Bin mir das aber nicht sicher. Auch was die Küche betrifft kann ich diesbezüglich keine Auskunft geben.

Viel Spaß auf Korfu
Spiros


RE: Korfu für einen Tag - sonja.s - 06.09.2010 11:56

Vielen Dank nochmal für die Tipps. Morgen ist es soweit, wir fliegen für einen Tag nach Korfu;) und werden den Tag in der Altstadt verbringen..
Stimmt es, dass es insgesamt 3 Strandbäder gibt?
eines im Osten der Stadt (auf dem Rückweg von Kanoni aus)
eines heißt Faliraki und befindet sich nördlich der alten Festung gegenüber
und eines bei der neuen Festung

wißt ihr zufällig die Namen vom ersten und letzten genannten Bad??
und könnt ihr mir eventuell eine Adresse oder einen Straßennamen sagen, den ich dem Taxifahrer am Flughafen nennen kann, damit er mich in die Altstadt bringt!? Wo könnte ich den meinen Rundgang in der Altstadt am besten beginnen? Eventuell wißt ihr auch eine Adresse von einem Restaurant, in dem man gut frühstücken kann?

Vielen Dank nochmal an euch,

lg,

Sonja


RE: Korfu für einen Tag - BirgitD - 06.09.2010 12:24

Hallo Sonja,

lasst Euch mit dem Taxi zur Esplanade bringen. Dort seid Ihr am Eingang zur Altstadt, zur alten Festung und nur ein paar Schritte von Faliraki entfernt. Dort gibt es Lokale ohne Ende und ein Kaffee am Liston gehört beim Besuch von Kerkyra dazu.
Übrigens gibt es rechts vom Eingang zur Alten Festung ein Café mit Blick aufs Wasser. Vielleicht gibt es da ja auch Frühstück.

Ein Strandbad in der Nähe der Neuen Festung gibt es nicht, dort befindet sich der Hafen. Da hat sich jemand mit "neuer" bzw. "alter" Festung verschrieben.

Wenn ihr in Faliraki seid, könnt ihr - wie Spiros es schon gesagt hat - dort wunderbar am Wasser sitzen, habt einen tollen Blick auf die Alte Festung, auf die vorgelagerte Insel Vidos und das Festland und die ein- und auslaufenden Fähren. Dort könnt ihr Kaffeetrinken oder Essen gehen - das Lokal wird auch von Einheimischen sehr frequentiert. Ob ihr dort frühstücken könnt, weiß ich nicht da ich keine Ahnung habe, wann dort morgens geöffnet wird. UND: der Eingang zum Stadtbad ist gleich daneben. Allerdings: es geht dort nur über Stufen bzw. einen Steg ins Wasser. Strand gibt es dort keinen.
Aber Zeit für ein ausführliches "am Strand liegen" habt Ihr ja sowieso nicht.

Das gilt meines Erachtens auch für die Besichtigung beider Festungen. Ich würde einen Blick in die "alte" werfen, da seid ihr sowieso.

Auf dem Weg von Kanoni in die Stadt kommt ihr am Eingang des Mon Repos Strandbades vorbei. Es liegt rechts der Straße dort, wo ihr nach dem Weg durch die Häuser wieder das Meer erblickt.

Einen "Rundweg" durch die Altstadt kann ich Dir nicht sagen. Es ist dort ein Gewimmel von alten, teils extrem schmalen Gassen. Die führen kreuz und quer und nicht immer gerade. Marschiert einfach los.

Ganz viel Spaß, guten Flug und ein tollen Tag wünscht Euch
Birgit


RE: Korfu für einen Tag - sonja.s - 06.09.2010 16:54

Hallo Birgit,

ganz viel Dank für deine Antwort! Genau so werden wirs machen! Kerkyra Esplanade werden wir aus dem Taxi aussteigen und dann dort frühstücken, die alte Festung anschauen, ins Strandbad legen, Mittag essen, durch die Altstadt flanieren, Urlaubsfeeling geniessen, Cocktails trinken und später dann Abend essen. Eventuell auf die Insel Vidos mit dem Schiff rüberfahren, laut meinem Reiseführer ist das vom Hafen aus stündlich möglich. Dort soll es ein paar nette kleine Strände geben. Kommt drauf an, wie lang man da fährt..
Wird bestimmt ein schöner Tag, ich hoffe, das Wetter paßt!

Danke nochmal für eure Tipps,


viele liebe Grüße,

Sonja